Aussegnungshalle

Bauzeit: 2008/2009
Bauweise: Massivbau
Fassade: Putz
Geschosse: 1, nicht unterkellert
Nutzfläche: 124 qm
Projektkosten: ca. 340.000 €
Heizung: Natursteinstrahlheizung elektrisch
Fertigstellung: Nov. 2009
Besonderheiten: Kunstverglasung von Wolfgang Höller aus Eschenbach, Mundgeblasenes Flachglas der Glashütte Lamberts, Waldsassen

Festschrift Aussegnungshalle